Menü
Verantwortung

Auf Augenhöhe mit dem Nachwuchs

Der EDEKA-Verbund zählt seit vielen Jahren zu den führenden Arbeitgebern und Ausbildern in Deutschland. Jedes Jahr starten rund 7.000 Schulabgängerinnen und -abgänger in ihr erstes Ausbildungsjahr, insgesamt absolvieren 2020 mehr als 19.000 junge Menschen ihre Ausbildung bei EDEKA oder Netto Marken-Discount.

Ein Händchen für Partner

Der Nachwuchs liegt EDEKA ganz besonders am Herzen. Um diesen zu erreichen, setzt EDEKA einmal mehr auf Glaubwürdigkeit. Nachdem Kida Ramadan im letzten Jahr gezeigt hat, wie man „Geschäfte mit Kartoffeln“ macht, setzte EDEKA bei der diesjährigen Ausbildungskampagne mit dem Rapper Luciano erneut auf einen Hauptdarsteller mit jeder Menge „Street Credibility“. Das unkonventionelle Online-Video im Doku-Stil macht endgültig Schluss mit lahmen Werbe-Raps und erzielte auf sämtlichen Social-Media-Kanälen beachtliche Reichweiten.

  • Top 6 der YouTube-Trends
  • Rund 500.000 Video-Aufrufe allein auf YouTube
  • Insgesamt fast 600.000 erreichte Nutzer auf den Social-Media-Kanälen von EDEKA und EDEKA Karriere

Lahme „Werbe-Raps“ gehören der Vergangenheit an: Die EDEKA-Ausbildungskampagne mit Rapper Luciano war einer der Social-Media-Hits 2020.

Schon heute die Ausbildung von morgen

Mit dem AzubiGuide hat EDEKA im letzten Jahr eines der zentralen Instrumente der Ausbildung von morgen entwickelt: eine digitale Plattform, die alle wichtigen Infos rund um die Ausbildung bündelt und kompakt und papierlos auf dem Smartphone zur Verfügung stellt. Ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung, der ein Jahr lang in einem Pilotprojekt mit 300 kaufmännischen Auszubildenden aus insgesamt 50 Betrieben des EDEKA-Verbunds getestet und weiterentwickelt wurde. Die App macht nicht nur die Ausbildung für die Aus­bilderinnen und Ausbilder leichter, sondern gleichzeitig für die Auszubildenden attraktiver.

19250
19250
Auszubildende

MegaAzubi diesmal anders

Auch der 14. Live-Contest zum MegaAzubi musste in diesem Jahr online stattfinden. Die besten 60 von insgesamt fast 6.000 Teilnehmern waren per Videokonferenz zugeschaltet. Erstmals konnten auch Zuschauer während der Liveübertragung miträtseln. Nach drei Spielrunden mit über 30 beantworteten Wissens-, Schätz- und Bonusfragen ließ es sich EDEKA Vorstandvorsitzender Markus Mosa nicht nehmen, den MegaAzubi 2020 persönlich zu verkünden: Johannes Glahn aus dem hessischen Worbis.

Jens Savelsberg aus Düsseldorf einer der Top-Platzierten beim EDEKA Mega Azubi Award 2020.